Am Freitag empfing unsere 1.Mannschaft den Westfalenligisten SC Neheim im Sport.
Trotz der 2:3 Niederlage spielten die Westenfelder eine hervorragende Partie.
Der Underdog ging früh durch Marcel Osebold in Führung und kämpfte sich durch die Partie.
Vor der Pause konnten die Neheimer dann doch in Führung gehen, diese erwiderte Marcel Osebold kurz nach Anpfiff der 2.Halbzeit.
Kurz darauf fiel dann das 2:3 für den Favoriten.
Wir blicken auf einen tollen Fußballabend im Sportpark und eine sehr starke Leistung unserer Mannschaft zurück.
Danke für euren Support am Platz!
316131985 603585064897401 8838027671524683978 n
Am Samstag schaffte dann die A-Jugend-Spielgemeinschaft die Sensation!
Mit einer kleinen Verspätung wurde das Pokalendspiel in Herdringen angepfiffen.
Für die Mannschaft von Trainer Sven Pandel ging es gut los.
Die Mannschaft konnte die erste Halbzeit mit einer 2:0 Führung beenden und hatte dann 45 schwere Minuten vor sich.
Die zweite Halbzeit war ein reines Spektakel, denn die A-Jugend vom TuS Sunder konnte ausgleichen und sogar in Führung gehen.
Erst in der 90.Minute fiel der Ausgleich für die JSG und dann hieß es Elfmeter schießen.
Hier konnten alle 6 Schützen der JSG verwandeln, ehe Schlussmann Tom Zimmer den 6. Elfmeter halten konnte und den Jungs den Sieg sichern konnte.
Unfassbar! Herzlichen Glückwunsch Jungs
IMG 2649
Platz 1 mit 27 Punkten aus 11 Spielen und einem imposanten Torverhältnis von 57:23 sprechen seine eigene Sprache.
Dementsprechend war es für die Verantwortlichen beim SuS Westenfeld nur eine logische Konsequenz, dass Dennis Rademacher ein weiteres Jahr an den SuS Westenfeld gebunden wird.
Dennis, der bereits seit der Saison 2021/22 Trainer ist, wird also ab dem Sommer 2023 in seine dritte Saison als Coach der Reserve gehen.
Fussballabteilungsleiter Jannik Jaschewski:
"Wir freuen uns riesig, dass Dennis das Projekt II.Mannschaft weiterhin mit uns begleitet.
Die Entwicklung der Jungs spricht für sich.
Die Trainingsbeteiligung ist sehr gut und das spiegelt sich dementsprechend auch in den Spielen wieder. Der Aufstieg wäre die einzig logische Konsequenz."
Dennis Rademacher:
dennis rademacher"Das Gespräch mit den Verantwortlichen hat keine 5 Minuten gedauert.
Mir sind der Verein uns insbesondere die Jungs ans Herz gewachsen.
Es macht einfach Spaß die Mannschaft als Trainer zu begleiten."

Die Jugendspielgemeinschaft Hachen/Langscheid-Enkhausen/Westenfeld/Stockum spielt mit seiner A-Jugend das Kreispokalfinale am kommenden Samstag in Herdringen.
Mit einer grandiosen kämpferischen und spielerischen Leistung haben die Jungs in ihrer ersten gemeinsamen Saison den Finaleinzug gegen den SV Bachum/Bergheim errungen.
Um 16.40 Uhr beginnt das Finale gegen den TuS Sundern.
Für die Spielgemeinschaft aus dem Stadtgebiet Sundern ist es die zweite Finalteilnahme in Folge.
Im vergangenen Jahr holte sich die D-Jugend den Kreispokal.
Die Anhänger und Mitglieder aller Vereine der JSG sind eingeladen, Ihr Team zu unterstützen.
jsg logos

Am gestrigen Sonntag waren wieder beide Seniorenmannschaften im Einsatz.
Unsere 1.Mannschaft kann sich trotz guter Leistung wieder nicht belohnen. In einem umkämpften Spiel in Holzen muss sich die Mannschaft erneut geschlagen geben.
Die Jungs haben sich trotz der Niederlage gut präsentiert und alles auf dem Platz gegeben!

Unsere Reserve dreht in der 2.Halbzeit richtig auf! Die Mannschaft von Dennis Rademacher liegt bis zur 61. Minute hinten und überrollt dann den Gegner vom Schreppenberg.
In 30 Minuten schießen die Jungs 9 Tore und bleiben damit Tabellenführer!
fussballheader neu2019

Auch im Derby kassiert die Freier-Elf eine Niederlage.
Die Westenfelder kommen nur phasenweise gut ins Spiel.
Das reicht am Ende leider nicht für einen Erfolg.
Weiter gehts am nächsten Wochenende!
314702819 593048889284352 7621468577353352842 n